•  
  •   By:
  •  
  •   0 Likes

Stellen Sie sicher, dass der im Kaufvertrag enthaltene Eintauschwert des Fahrzeugs mit dem Angebot des Verkäufers übereinstimmt. Für alle Befürchtungen über das, was Sie vereinbart haben, beziehen Sie sich einfach auf den Kaufvertrag. Alles, was Sie wissen müssen, könnte in ein paar Minuten erreicht werden. Der Käufer ist nicht verpflichtet, den Vertrag zu unterzeichnen, insbesondere wenn der Händler einige unerwünschte Praktiken praktiziert. Schlimmerkommt zum Schlimmsten, gehen Sie einfach raus und nehmen Sie Ihr Geschäft woanders hin. Aber solche Fälle sind selten. Im Allgemeinen sind die Händler ehrlich und unbestritten höflich. Fehler, die passieren, sind oft Dateneingabefehler, und es ist für alle anderen am besten, den Vertrag vor der Unterzeichnung zu überprüfen. Sie haben zwei Möglichkeiten: in voller Höhe zu bezahlen oder im Laufe der Zeit zu finanzieren. Die Finanzierung erhöht die Gesamtkosten des Autos, da Sie auch für die Kreditkosten, einschließlich Zinsen und andere Kosten, bezahlen. Berücksichtigen Sie, wie viel Sie einzahlen können, die monatliche Zahlung, die Finanzierungslaufzeit (z. B.

48 Monate) und den jährlichen Prozentsatz (APR). Die Preise sind in der Regel höher und die Finanzierungsfristen bei Gebrauchtwagen kürzer als bei neuen. Scannen Sie die hinzugefügten Optionen durch, und stellen Sie sicher, dass alle angeforderten Elemente vorhanden sind. Wenn Sie einige Artikel finden, die Sie nicht zum Kauf anfordern, unterstreichen Sie diesen Artikel und subtrahieren Sie seinen Betrag in die Summe. Oder bitten Sie den Verkäufer, den Vertrag mit den richtigen Änderungen neu zu drucken. Wenn Sie der Meinung sind, dass der begangene Fehler absichtlich begangen wurde, bringen Sie Ihr Unternehmen zu einem anderen Händler. Die Gebrauchtwagenregel der Federal Trade Commission (FTC) verpflichtet Händler, in jedem Gebrauchtwagen, den sie zum Verkauf anbieten, einen Käuferleitfaden anzuzeigen und ihn den Käufern nach dem Verkauf zu geben. Dazu gehören leichte Lieferwagen, leichte Lastwagen, Demonstranten und Programmwagen. Demonstratoren sind neuwagen, die nicht im Besitz, vermietet oder als Vermietung genutzt wurden, sondern von Händlermitarbeitern gefahren wurden. Programmwagen sind fahrzeuge mit geringer Laufleistung, aktuelle Smodel-Jahresfahrzeuge, die aus kurzfristigen Mietverträgen oder Mieten zurückgegeben werden.

Käufer-Guides müssen nicht auf Motorrädern und den meisten Freizeitfahrzeugen gebucht werden. Wer weniger als sechs Autos im Jahr verkauft oder zum Verkauf anbietet, muss keinen Buyers Guide posten. Käufer-Leitfaden wichtig: gesprochene Versprechen sind schwer durchzusetzen. bitten Sie den Händler, alle Versprechungen schriftlich zu machen. diese Form beibehalten. Fahrzeug machen Modelljahr vin Nummer Händler Lagernummer (optional) Garantien für dieses Fahrzeug: wie ist – keine Garantie Sie… Sobald das Fahrzeug inspiziert wurde, bitten Sie den Mechaniker um einen schriftlichen Bericht mit einem Kostenvoranschlag für alle notwendigen Reparaturen. Stellen Sie sicher, dass der Bericht die Hersteller, das Modell und die VIN des Fahrzeugs enthält.