•  
  •   By:
  •  
  •   0 Likes

Who currently has a Samsung Galaxy S10 with Vodafone or Telekom contract and much data volume searches, gets the MediaMarkt even an Xbox One X with 1 TB of memory -. GIGA has recalculated and tells you how you can even reduce the additional payment by 98 euros. Update from 12.08.2019: The offer is valid again. The Samsung Galaxy S10 and the Xbox One X are there. The 99 Euro additional payment will be reduced to 1 Euro with the code “XboxDeal19”. Now you have not only a Vodafone contract with 10 GB for choice, but also one. You get the contract for the Samsung Galaxy S10 in black with 128 GB of internal memory worth about 600 euros. In addition, the Xbox One X 1 TB in the “Metro Exodus” bundle worth about 400 euros. Alone the hardware is already worth 1,000 euros.

So you make a profit of over 70 euros. But there is still a good contract. This listing is worth it for anyone who is both a Samsung Galaxy S10 as well as an Xbox One X want to have. The Vodafone contract is available for free as a candy. Overall, a very good deal, which is excellent by the coupon code and the savings of the additional payment. Here you should access, as long as the offer is still valid. Die Vergangenheit von Samsung hat gezeigt, dass jedes zweite Modell eine Optimierung des Vorgängers war: Galaxy S7 -> Galaxy S6, Galaxy S9 -> Galaxy S8. So ist es beim Galaxy S10 wieder ein größeres Upgrade geworden. Das besagte Upgrade stützt sich vor allem auf die Hardware bzw. die inneren Werte.

Dazu gehören mehr CPU-Leistung, viel interne Speicherkapazität, ein noch strahlenderes Display ohne Notch, sondern mit Kamera-Loch, sowie eine klasse Triple-Kamera auf der Rückseite. Und endlich ist dieses Feature da: Der Fingerabdruckscanner im Display des Samsung Galaxy S10. Eine feine Sache und platzsparend. So passen noch mehr Inhalte auf den Bildschirm. Wie sich der Fingerabdrucksensor im Display des Galaxy S10 verhält, haben wir bereits in unserem Test des In-Display-Fingerabdrucksensors untersucht. Samsung setzt hier auf eine interessante Ultraschall-Technologie, um ein dreidimensionales Bild des Fingers zu erstellen. Wir erklären natürlich auch, wie diese Technik ganz genau funktioniert. Im Test hat das Feature vor allem Stärken bei der Sicherheit gezeigt, aber gibt auch Schwächen! Das Huawei Mate 20 Pro und OnePlus 6T bieten das gleiche Feature.

Mit der Dual-Kamera auf der Voderseite hat Samsung im S10 Plus eine Kamera verbaut, die die Hauptkameras vieler Smartphones alt aussehen lässt. Die 10-Megapixel-Frontkamera wird von einem 8-Megapixel-Objektiv für schöne Bokeh-Effekte ergänzt. Mit Live-Fokus entstehen auch bei Dunkelheit optimale Selbstporträts, die jeder Stimmung gerecht werden. Das Angebot gibt es auch mit dem Tarif Green LTE 6 GB. Hier ist die monatliche Grundgebühr knapp 3 Euro niedriger (26,99 Euro statt 29,95 im Monat), dafür die Gerätezuzahlung höher (49 Euro statt 29 Euro). Mit dem Green-Tarif betragen die Gesamtkosten auf 24 Monate sogar nur 736,75 Euro (entspricht durchschnittlich 30,70 Euro im Monat), der im Artikel beschriebene Magenta-Tarif kostet 787,79 Euro (durchschnittlich 32,82 Euro im Monat). Er fügt sich optimal in das Äußere des Telefons ein und verfolgt die Strategie von Samsung, das Telefon intuitiver zu machen und, wie bei der Notch, mit weniger Ablenkungen zu versehen. Zum ersten Mal bei Samsung ist außerdem die Frontkamera dazu in der Lage, Videos in 4K aufzunehmen. So entstehen gestochen scharfe und detailreiche Aufnahmen. Dank HDR10+ und „Dynamic Tone Mapping“ bieten die Kameras in jeder Situation leuchtende Farben und starke Kontraste.