•  
  •   By:
  •  
  •   0 Likes

Meine Tochter und ihr Mann haben sich getrennt, gibt es Telefone mit Vodafone und vertraglich in meinem Namen vertragen, Vodafone haben ihr gesagt, dass ihr Ex-Mann Telefon zu kündigen kostet sie 400,00 Dollar, um den Vertrag zu beenden, ist dies richtig oder sollte Vodafone einen neuen Vertrag an ihren Ex-Mann ausstellen. Wenn Sie Ihren Mobilfunkvertrag telefonisch oder online abgeschlossen haben, haben Sie 14 Tage ab Vertragsabschluss zeit, um gemäß der Verbrauchervertragsordnung zu kündigen. Richtig, wir sprechen mit Ihnen. Wenn Sie einen langfristigen Vertrag haben (12 oder 24 Monate, manchmal sogar 18 Monate), dann müssen Sie sich Sorgen über vorzeitige Ausstiegsgebühren machen, sollten Sie sich entscheiden, diesen Vertrag zu brechen. Wie viel sollten Sie erwarten? Das wird davon abhängen. Einige Netzwerke berechnen eine Pauschalgebühr, die meisten jedoch nicht. Wenn Sie bald aus dem Vertrag sind, dann ist es wichtig, dass Sie auf den richtigen Deal für Sie bewegen. Mit einem monatlichen Zahlungsvertrag erhalten Sie in der Regel ein Mobilteil und eine Zulage von Inklusivanrufen, Texten und Daten gegen eine monatliche Gebühr. Verträge können zwischen 12-24 Monaten dauern und erfordern, dass Sie sich einer Bonitätsprüfung unterziehen, bevor Sie eine abschließen.

Unabhängig davon, wie einfach ein Stornierungsprozess sein mag, ist es wichtig, dass Sie als Abonnent, der sich aus dem Netzwerk ausmeldet, wissen, welche vertraglichen Anforderungen Sie im Voraus erfüllen müssen. Dazu können vorzeitige Stornogebühren, minimale Gesamtkosten für Geräte oder andere vertragliche Verpflichtungen gehören – bereiten Sie sich vorher darauf vor, um nicht überrascht zu werden. Wichtige Punkte zu beachten: Sie müssen 30 Tage im Voraus informieren, wenn Sie sich entscheiden, Ihren O2 Sim-Plan nur zu beenden, bevor Ihr Vertrag endet. 02 hat eine vierzehntägige Änderungspolitik für alle seine Kunden. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie mit Ihrem Kauf oder Ihrem Vertrag nicht zufrieden sind, das Recht haben, Ihren Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen nach der Anmeldung zu kündigen. Wenn Sie sich entschieden haben, Ihren Vodafone-Vertrag zu beenden, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, Ihren Vertrag mit ihnen zu kündigen. Der beste Weg, Ihren Vodafone-Plan zu stornieren, hängt davon ab, ob Sie planen, einem anderen Netzwerk beizutreten. Es hängt auch davon ab, ob Sie Ihre Vodafone-Telefonnummer behalten möchten, oder ob Sie mit einer neuen im nächsten Mobilfunknetz neu beginnen möchten.

Sie können die für Ihren Vertrag geltende Gebühr für vorzeitige Kündigung entheuken, indem Sie INFO an 85075 senden. Leider, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Vertrag zu kündigen, werden Sie wahrscheinlich am Ende eine vorzeitige Kündigungsgebühr zahlen müssen. Wenn Sie entschieden haben, dass die Kündigung Ihres Vertrags der wegist, hängt die Methode von Ihrem Betreiber ab. So können Sie den Prozess starten: Wenn Sie gerne eine andere Nummer erhalten, müssen Sie sich nur an Ihren neuen Anbieter wenden, um einen neuen Service zu beantragen und sich an Ihren aktuellen Anbieter zu wenden, um Ihren bestehenden Vertrag zu beenden. Sie können ein entsperrtes SIM-freies Smartphone bei Einzelhändlern wie Amazon, John Lewis und Argos kaufen. Ihre vorhandene SIM-Karte wird in das neue Mobilteil eingesteckt, sodass Sie die verbleibenden Monate Ihres Vertrags nutzen können. Wenn Ihr bestehender Vodafone-Vertrag endlich ausläuft, können Sie zu einem kostengünstigeren SIM-Only-Deal wechseln. Die Early Exit-Gebühr von EE wird mit 96 % Ihrer verbleibenden monatlichen Zahlungen berechnet. Wenn Sie Ihr Mobiltelefon kaufen oder einen Telefonvertrag in einem High-Street-Shop abschließen, haben Sie nicht automatisch Widerrufsrechte, wenn es kein Problem mit dem Mobilteil oder dem Service gibt. EE berechnet beispielsweise 8,99 USD, um ein Telefon für diejenigen zu entsperren, die ihren Vertrag vorzeitig kündigen, aber keine Gebühren für Kunden erheben, die nicht mehr an ihren Vertrag gebunden sind. Pay-Monatsverträge dauern in der Regel zwischen 12 und 24 Monaten, während SIM-Angebote in der Regel 30 Tage oder 12 Monate dauern.